DJK SG St.Ingbert > Neuigkeiten > St. Ingberter Leichtathleten feiern starken Saisoneinstand

St. Ingberter Leichtathleten feiern starken Saisoneinstand

Die saarländischen Hallenmeisterschaften am vergangenen Sonntag in Saarbrücken verliefen für die Leichtathleten der DJK SG St. Ingbert überraschend erfolgreich.

Die Mannschaft, welche unter dem Namen “LA Team Saar” an den Start geht, kann mit stolz behaupten, dass sie an das erfolgreiche vergangene Jahr anknüpfen konnten. Dabei ist das Team nicht mit altbekannten Gesichtern, sondern auch mit neuen Nachwuchsathleten gespickt. Vielleicht liegt es auch genau an dieser Mischung, dass die Mannschaft einmal mehr über sich hinaus wuchs und einige Top-Platzierungen erreichen konnte.

Gerade die Männerstaffel um ihren erneut stark auftretenden Startläufer Marcus Müller lief ein starkes Rennen, verwies die Vorjahressieger aus Dillingen deutlich auf den 3. Platz und musste sich am Ende nur dem Quartett des LAZ Saarbrücken geschlagen geben.

Für die dickste Überraschung aus St. Ingberter sicht sorgte Neuling Andreas Erdmann (alias “Edelmann”) bei seiner ersten Teilnahme an Landesmeisterschaften der Aktiven, indem er sich im Hochsprung mit 1,70m den Titel sicherte. Dabei sieht Cheftrainer Manfred Kohler noch viel Potential und meinte nach dem Wettbewerb: “Der Andi hat noch keine Technik. Daran müssen wir arbeiten. Wenn er die umsetzen kann, sprint er locker 1,90m!”

Die Bilanz der St. Ingberter Leichtathleten kann sich mehr als sehen lassen!
Mit zwei Landesmeistertiteln (400m Männer [Lars Herrmann] / Hochsprung Männer [Andreas Erdmann]), drei Vizemeistern (60m Hürden [Philipp Burgard] / Hochsprung [Niklas Kochems] / 4x200m Staffel der Männer) und einem 3. Platz (60m Sprint [L. Herrmann]) war man im Aktivenbereich so erfolgreich wie nie.

 3. Platz  60m Männer

  2. Platz Staffel Männer

Aber auch tags zuvor, bei den Titelkämpfen im Nachwuchsbereich, war eine St. Ingberter Athletin ganz weit vorne. Die 14-jährige Alina Schmitt, die letzte Saison zur Trainingsgruppe nach Köllerbach gewechelt ist, aber nach wie vor für das “LA Team” an den Start geht, sicherte sich mit zwei neuen persönlichen Bestleistungen den Titel über die Hürden und einen starken 2. Platz im Sprint.

 60m Hürden weibliche Jugend U16

Mit diesem erfreulichen Saisoneinstand können die DJK`ler die Freiluftsaison kaum noch erwarten. Auch Trainer Manfred Kohler, der von allen nur ehrfürchtig “Herr Kohler” genannt wird, zeigt sich wie gewohnt zukunftsorientiert. Ein gutes Beispiel hierfür war, als er auf die Aufforderung eines seiner Athleten, auf das Vizemeister-Bild der Männerstaffel (mit Marcus, Philipp, Niklas und Lars) zu kommen, abwinkte. Seine Begründung dazu lautete mit einem Schmunzeln: “Im Sommer werden wir noch genügend Gelegenheiten haben, Siegesbilder zu machen.”

 

 1. Platz 400m Männer

Lars Herrmann, Jugendausschuss DJK-SG St. Ingbert


Top